Skip to main content

Pirlo V-Neck T-Shirt

16,99 

  • V-Neck
  • Weinliebhaber Pirlo
  • Stiller Anführer
  • 100% Baumwolle
  • Farbe weiß
  • max. 30 Grad waschen

Model 178cm groß — Größe Small

Clear selection
Artikelnummer: 100256004 Kategorie:

Zusätzliche Information

Größe

S, M, L, XL, XXL

Beschreibung

Kurzbeschreibung
Das Pirlo T-Shirt im V-Neck und Rundhals-Style bildet mit Andrea Pirlo eine der größten Legenden des italienischen Fußballs ab.

Weitere Legenden T-Shirts:
True Legends

Geschichte:

Andrea Pirlo begann seine Profikarriere 1994 bei Brescia Calcio. 1998 wechselte er zu Inter Mailand. Von dort aus wurde er 1999 an Reggina Calcio ausgeliehen. Von 2000 bis Januar 2001 spielte der Mittelfeldspieler wieder bei Inter und wurde ab Januar 2001 wieder an Brescia verliehen. Im Sommer 2001 ging Pirlo für umgerechnet 17,5 Millionen Euro zum AC Mailand. Mit Milan gewann er 2004 und 2011 die italienische Meisterschaft und die Champions League in den Jahren 2003 und 2007; im Finale 2007 bereitete er einen Treffer vor. In seiner 2014 erschienenen Biografie „Ich denke, also spiele ich“ erzählt Pirlo, dass es nach der Saison 2006 beinahe zu einem Wechsel zum spanischen Rekordmeister Real Madrid gekommen wäre. Er war sich bereits mit dem Verein einig und gedanklich schon in Madrid, bis Milans Präsident Adriano Galliani ihm einen neuen 5- Jahres Vertrag anbot und die Gehaltsspalte offen ließ. Pirlo durfte sich sein Wunschgehalt selbst eintragen.
Vor der Saison 2011/12 wechselte der 32-jährige Pirlo ablösefrei zu Juventus Turin. Er unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014. Seinen ersten Treffer für Juventus erzielte er am 18. Februar 2012 beim 3:1-Sieg im Serie-A-Spiel gegen Catania Calcio. In der Saison 2011/12 wurde Pirlo zum Leistungsträger und gewann unter Trainer Antonio Conte seinen dritten italienischen Meistertitel. Er bildete dabei zusammen mit Claudio Marchisio und Arturo Vidal die zentrale Mittelfeldachse und hatte mit 14 Torvorlagen und drei Treffern Anteil am ungeschlagenen Gewinn des Scudettos.
Am 6. Juli 2015 wurde bekannt, dass Andrea Pirlo Juventus Turin nach vier Saisons, in denen er 16 Tore in 119 Ligaspielen für Juve geschossen hatte, verlässt und für den New York City FC in der nordamerikanischen Major League Soccer spielen wird. Pirlo ist damit neben David Villa und Frank Lampard der dritte Designated Player des New York City FC der MLS-Saison 2015.

Erfolge:

NationalmannschaftNationalmannschaft
• Weltmeister 2006
• Vize-Europameister 2012
• U21-Europameister 2000
Verein
• Italienischer Meister 2004, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015
• Italienischer Pokalsieger 2003, 2015
• UEFA Champions League 2003, 2007
• FIFA Klub-Weltmeister 2007
Persönliche Auszeichnungen
• Italiens Fußballer des Jahres 2012, 2013, 2014

Quelle:
Mehr Info´s